Четверг, 17.10.2019
Мой сайт
Меню сайта
Категории раздела
Новости [431]
Мини-чат
Наш опрос
Оцените мой сайт
Всего ответов: 4
Статистика

Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0
Форма входа
Главная » 2010 » Февраль » 02
Both sides invoked the jobs crisis, aware that high unemployment is as much of a concern for voters as health care. In final House debate, lawmakers frame health reform in stark terms On a day of debate that highlighted the partisan divide in Congress as never before, Democrats and Republicans in the House agreed on one point: The health-care reform vote facing them Saturday was one for the ages. Rep. Paul D. Ryan (R-Wis.) declared it the "most consequential vote each of us will take in our service here." Saying the plan would create "a European welfare state," he asked his colleagues, "What side of history do you want to be on?" Rep. John Lewis (D-Ga.) spoke of a moral obligation to lead the nation into an era "where health care is a right and not a privilege." He added, "If we fail to act on health care, history will not be kind to any of us." The rhetoric marked a departure from much of the discussion in recent weeks, when congressional committees hashed out the fine points of the Democratic proposals. Saturday's debate found lawmakers framing the issue in the starkest way imaginable.
Категория: Новости | Просмотров: 172 | Добавил: muchand | Дата: 02.02.2010

Manchmal wach ich auf und wei nichtmal in welcher Stadt ich bin/Und es geht wieder mal los: Ich brauch mein Handy, das Netzteil, den Laptop/ Hip Top, iPod, Stift und mein' Textblock/ Brauch den Rasierer, das Aftershave und das De-o/ Zahnbrste, Zahnpasta, Tasche zu und es geht los/ Outfit fr den Auftritt, Shirt, Socken und Shorts/ Dies is ' Globetrotter-Schei oder kommt es mir nur so vor/ Ich bin ein gottverdammter Star, man und ich reis' um die Welt/ Und jedes Mal wenn ich zurck komm muss ich gleich wieder weg/ Zum nchsten Gig, zum Intwerview oder TV- Show/ Zu Flugzeug und Auto, ja digger genau so/ Manchmal wach ich auf und wei nichtmal in welcher Stadt ich bin/ Alles, was ich brauch is' hier in dieser kleinen Tasche drin/ Und ich pack nichtmal aus, denn morgen gehts wieder weiter/ Verdammt, mein Leben erscheint mir wie 'ne ewige Reise/ Dank an alle, die mich begleiten auf mein' Pfaden und Wegen/ Was soll ich sagen, Baby? Das is' mein Leben/ (So sieht's aus) R: Egal, wohin mein Weg mich fhrt Die Reise ist das Ziel Ich bin so dankbar fr dies' Leben hier Darum schreib ich dieses Lied Alle Und es is' wirklich ganz egal wohin ich komm' Leute geben mir Liebe, singen die Songs Und es klingt vielleicht traurig, das ist es berhaupt nich'/ Ich leb einfach mein Leben und es is' unglaublich/ Wie viele Leute ich bisher mit meiner Musik berhrt hab/ An wie viele Orte mich allein' meine Musik gefhrt hat/ Von der grten Metropole hin zum kleinsten Vorort/ Treffe ich Menschen, verbring' etwas Zeit mit Smalltalk/ Studier' die Leute, ihr Leben, die Bruche, die Regeln/ Seit ber zehn Jahr'n unterwegs, doch ich will heut' drber reden/ Denn ich bin meist am reisen, doch weit von 'nem Touri/ Und ich schreib, Zeile fr Zeile, bin bald reicher als Schumi/ Und egal wo ich hinkomm', hab ich Fans und kreischende Groupies/ Ich bring es bildlich man, als ob du mir beim schreiben hier zusiehst/ Und es ist wirklich wahr (ja), ja ich war berall, hier und da/ War mit Afrob zusamm' in der Wste in Namibia/ Sdafrika, New York, Detroit und Philli/ Doch jedes Mal zieht es mich hier zurck nach Hamburg Ciddy/ Alle Ich hatte Shows in Holland, Homie, da war alles zu spt/ Hab in St.
Категория: Новости | Просмотров: 156 | Добавил: muchand | Дата: 02.02.2010

Поиск
Календарь
«  Февраль 2010  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
Архив записей
Друзья сайта
  • Официальный блог
  • Сообщество uCoz
  • FAQ по системе
  • Инструкции для uCoz
  • Copyright MyCorp © 2019
    Бесплатный конструктор сайтов - uCoz